News

Montag, 9. Juni 2014

"Alpakas in Peru" 360°-GEO-Reportage

Erstausstrahlung 15.11.2014 um 19,30 Uhr auf ARTE
Peru ist immer eine Drehreise wert. Diese Reise zu den Nachfahren der Inkas, den Q´eros war in vielerlei Hinsicht besonders und außergewöhnlich. 13 Übernachtungen auf 4800m Höhe im Zelt in einer Hütte, keinen Strom aus der Steckdose, kein warmes Wasser, kein Telefon oder Internet, kein Auto, keinen Arzt. Die nächste Zivilisation war 6 Stunden Fußmarsch entfernt und nicht anders zu erreichen. Zu den Drehorten sind wir zu Pferd oder zu Fuß unterwegs gewesen, manchmal viele Stunden pro Tag. Es ist kalt in dieser Höhe und der Sauerstoffgehalt in der Luft ist ziemlich gering.
Schön war, dass wir die Q´eros kennenlernen durften, liebenswerte Menschen, die völlig selbstverständlich in dieser kargen Welt und in Einklang mit der Natur und ihren Tieren leben.
Gerade diese Umstände sind wohl der Grund für einen der ungewöhnlichsten und spannendsten Drehs, die ich je gemacht habe...


Archiv